Erste-Hilfe-Crash-Kurs für Nachbarschaftshilfen

Dienstag, den 04.06.2024 16:30-19:30 Uhr

Der Erste-Hilfe-Crash-Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen rund um das Thema Erste-Hilfe-Maßnahmen aufzufrischen und mögliche offene Fragen zu klären, um Unsicherheiten in diesem Bereich zu beseitigen.

Wir freuen uns, Sie zum Erste-Hilfe-Crash-Kurs in der Servicestelle Nachbarschaftshilfe willkommen zu heißen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten Sie um Anmeldung bis zum 27.05.2024 per E-Mail an v.bruns@nachbarschaftshilfe-hh.de.

Workshop "Kommunikation"

Dienstag, 02.07.2024, 16:00-19:00 Uhr

Der Workshop wird in zwei Blöcken durchgeführt (à 1,5 Std.). Ziel des ersten Blocks ist die Vermittlung der Fähigkeit zur Reflexion der eigenen Rolle als Nachbarschaftshilfe und ihrer Grenzen. Ziel des zweiten Blocks ist die Vermittlung der Fähigkeit zur Kommunikation und Gesprächsführung. Zur Vermittlung dieser Fähigkeiten gibt die Referentin zunächst Impulsvorträge. Nach diesen Vorträgen wird zu praktischen Übungen unter den Kursteilnehmenden angeregt. Im Anschluss findet ein Austausch zu den Übungen und zum Blockthema statt. Wir freuen uns, Sie zum Workshop in der Servicestelle Nachbarschaftshilfe willkommen zu heißen.

Wir bitten Sie um Anmeldung per Email bis zum 24.06.2024 an v.bruns@nachbarschaftshilfe-hh.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Schulung für die Qualifizierung als Haushaltshilfe

Montag, den 17.06.2024, 09:30-18:30 Uhr

Die Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg bietet eine Schulung für die Qualifizierung zur Haushaltshilfe an. Die Teilnahmebescheinigung dieser Schulung dient dem Qualifikationsnachweis für die Registrierung als Haushaltshilfe. Für 2024 sind zwei Schulungsdurchläufe geplant. Der erste Schulungstermin findet am 17.06.2024 von 09:30-18:30 Uhr statt. Der zweite Schulungsdurchlauf ist auf zwei Tage verteilt, dieser findet am 02.12.2024 von 10:00-14:00 Uhr und am 03.12.2024 von 14:30-18:30 Uhr statt. Thematisch werden folgende Schwerpunkte gesetzt: Hygiene, Basiswissen Krankheits- und Behinderungsbilder, Behandlungsformen und Umgang mit den zu betreuenden Menschen, Haushaltspflege, rechtliche Grundlagen und allgemeine Sicherheitsunterweisung, Sturzprophylaxe, Kommunikation, Wahrnehmung und Selbstfürsorge und die eigene Rolle als Haushalts- und Betreuungshilfe. Die Teilnahmegebühr für die Schulung beträgt 100 Euro. Wenn Sie gerne an der Schulung teilnehmen möchten melden Sie sich bitte per E-Mail bei v.bruns@nachbarschaftshilfe-hh.de an.