Unsere Leistungen

Nachbarschaftshilfe

  • Registrierung ehrenamtlicher Nachbarschaftshelferinnen und -helfer
  • Prüfung der notwendigen Voraussetzungen zur Registrierung
  • Beratung bei Fragen zur Unterstützung im Alltag
  • Erfahrungsaustausch zwischen Nachbarschaftshelferinnen und -helfern
  • Absicherung bei Unfällen und Schadensfällen im Rahmen des Ehrenamtes
  • Moderation bei Konflikten

Unsere Leistungen

Haushalftshilfe / Betreuungshilfe

  • Registrierung von beschäftigten Betreuungshelferinnen und -helfern
  • Registrierung von beschäftigten Haushaltshelferinnen und –helfern
  • Prüfung der notwendigen Voraussetzungen zur Registrierung
  • Beratung bei Fragen zur Unterstützung im Alltag
  • Moderation bei Konflikten

Es findet keine Vermittlung zwischen Pflegebedürftigen und Nachbarschaftshilfen durch die Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg statt.

Unsere Ziele

Mit den Angeboten der Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg erhalten Hamburger Pflegebedürftige Unterstützung im Alltag.

Pflegebedürftige können mit der Unterstützung der Helferinnen und Helfer ihren Alltag weiterhin möglichst selbstständig zu Hause bewältigen und ihre sozialen Kontakte aufrechterhalten.

Hintergrund

Der Entlastungsbetrag von bis zu 125 Euro monatlich kann für ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen sowie im Haushalt beschäftigte Betreuungs- und Haushaltshilfen eingesetzt werden. Damit die Kostenerstattung durch die Pflegekasse erfolgen kann, ist eine Registrierung der Helferinnen und Helfer bei der Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg erforderlich.

Gesetzliche Grundlage für die Betreuungs- und Entlastungsangebote (Angebote zur Unterstützung im Alltag) ist die Hamburgische Pflege-Engagement Verordnung

Die gesetzliche Grundlage für den Entlastungsbetrag von Pflegebedürftigen finden Sie hier: § 45b Elftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI)

Die Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg wird gefördert durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg und die Landesverbände der Pflegekassen. Sie befindet sich beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel e.V., bei dem auch die Trägerschaft liegt. Weitere Informationen zum Angebot des DRK-Eimsbüttel finden Sie auf www.drk-eimsbuettel.de.